Kartoffel-Spinat-Gratin

Für 4 Portionen

Zutaten:

  • 1000 g kleine Kartoffeln
  • 500 g TK-Blattspinat
  • 250 ml Milch
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat
  • 125 g Mozzarella

Zubereitung:

Den Blattspinat nach Packungsanweisung kochen, danach etwas abkühlen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Scheiben in eine gefettete Auflaufform schichten. Den Spinat auf die Kartoffeln geben. Einmal gut durchrühren, sodass Kartoffeln und Spinat vermengt sind. (Muss aber nicht sein, nur wenn man es so durcheinander mag)
Dann Milch in einem kleinen Topf erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über die Kartoffeln und den Spinat geben.

Die Auflaufform für ca. 25 Minuten bei 200 ° C in den Backofen stellen. Dann den Auflauf rausholen und  den in Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen. Nochmals ca. 30 Minuten in den Backofen zum überbacken.

 

Spinat-Kartoffel-Gratin1       Kartoffel-Spinat-Gratin2

 

Über Fadi

Mein Name ist Fadi, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem sch?nen Ruhrgebiet. Ich liebe es, mir Inspiration aus den verschiedensten Koch- und Backb?chern zu holen, um die Rezepte dann im Endeffekt doch vollkommen umzuwerfen und nach meinem Geschmack zu modifizieren. In den meisten F?llen kommt sogar was durchaus schmackhaftes heraus. (Bisher ist zumindest noch keiner daran gestorben, oder schreiend weggelaufen. Ob sie nur h?flich waren? Man wei? es nicht :D )
Dieser Beitrag wurde unter Auflauf, Vegetarisch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/169171_80797/webseiten/schnugis/subdomains/tischleindeckdich/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399