Rindsgeschnetztes in Paprika-Sahne

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich mag am liebsten Eintopf-Essen. Also Speisen, die hinterher keinen großen Topfabwasch haben. Die dem Eintopf nachgesagte Einfachheit ist aber nur Legende. Es gibt durchaus raffinierte, extrem leckere Rezepte.

Heute „spendiere“ ich Euch ein Rindsgeschnetzeltes. Wirklich Hungrige Leute können sich einen Reis oder auch sehr lecker Spätzle dazuzaubern. Ich persönlich vertrag das Kohlenhydratlastige Zeugs nur schlecht und ess mein Geschnetzeltes pur. (Deshalb steht in Klammern die Angabe für Leute, die es pur mögen, oki?) Jetzt gehts mal los, okay? Okay!

Du benötigst pro Person:

150 bis 200 gramm Rindfleisch in der Qualität deiner Wahl. (Für ein Rezept mit Beilage,  sonst 250-300 gramm) Ich bevorzuge das etwas durchwachsenere Stück aus der Schulter.

eine mittelgroße (große) Zwiebel

zwei bis drei Paprika in der Farbe deiner Wahl (bei Pur-essern 3-4)

1/2 Becher Schlag-Sahne (der reicht auch fürs puressen )

Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel

Tomaten- und/oder Paprikamark

(Ganz hartgesottene (also ich auch) können eine Spur Curry dazugeben)

Fett zum Anbraten

Putzt die Zwiebel und würfelt sie grob.

Schneidet das Fleisch in mundgerechte Stücke, würzt es gut mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel.

Putzt die Paprikas und schneidet sie in grobe Würfel, etwa so groß wie die Zwiebelstücke.

Jetzt kommt das Fett in die Pfanne, das Rindfleisch wird schön scharf angebraten, dann kommen die Zwiebelwürfel dazu, weiterbraten, bis die Zwiebeln glasig sind (oder auch schärfer, wenn gewünscht). Jetzt kommen die Paprikas dazu, das Mark, das Curry und die Sahne. Das ganze jetzt zugedeckt aufkochen, Hitze runternehmen, Deckel abnehmen und etwa 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Die Sahne dickt dabei etwas ein und der Milchzucker karamelisiert dabei…

Und schon ists fertig. Und lecker! Wollts mal sehen? WIP00041

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Dieser Beitrag wurde unter Fleisch, Hauptspeisen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/169171_80797/webseiten/schnugis/subdomains/tischleindeckdich/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399